Zuckerrohrernte in Mittelägypten bei Dendera

Abydos

Abydos - zweite SäulenhalleAbydos ist seit kurzem wieder für Touristen zugänglich, ein Tagesausflug in Eskorte nach Dendara und Abydos sind von Luxor aus sehr zu empfehlen. Der Tempel Sethos I. ist insbesondere wegen seiner hervorragend erhaltenen, teilweise farbigen Reliefs sehenswert. Ca. 1-1,5 h hat man Zeit, den Tempel Sethos I. zu besichtigen, dann muss man im Troß weiter.

Vom großen Tempel, der von Ramses II. vollendet wurde, der aber bereits zu Zeiten der 1. Dynastie als Kultstätte genutzt wurde, ist der Vorderteil mit erstem und zweitem Pylon, erstem und zweitem Hof stark zerstört.

Interessant wird es insbesondere im ersten und zweiten Säulensaal, wo an den Wänden die erwähnten Reliefs ins Auge stechen.

Die Anlage von Abydos ist ungewöhnlich: sie führt auf sieben Kapellen zu, in denen die Kultbilder der Götter standen: neben sechs “Standardgottheiten” (Ptah, Harachte, Amun, Osiris, Isis und Horus noch Pharao Sethos I. selbst ganz links. Sie selbst sind auch prächtig ausgeschmückt, teilweise sehr gut farbig erhalten.

Die “Königsgalerie” in Abydos ist von besonderer Bedeutung für die Geschichtsforscher gewesen: hier findet sich die “Königsliste von Abydos”, die in chronologischer Folge die Namen sämtlicher Pharaonen von Menes bis Sethos I. aufführt.

 

Abydos - Sethos I. vor Osiris, Isis und HathorAbydos - Anubis weist dem Verstorbenen den Weg ins Jenseits


Fahrt durch die Zuckerrohrfelder

Zuckerrohr ist ein Hauptprodukt der ägyptischen Landwirtschaft und wird von hier seit dem Altertum exportiert. Misr, der arabische Name von Ägypten steht ebenso für den arabischen Begriff “Zucker” bzw. Süßigkeit. Auf der Fahrt zwischen Luxor und Abydos fährt man praktisch ausnahmslos durch großflächige Plantagen. Im Februar ist die Ernte voll im Gang, sie wird mühsam auf kleine Feldbahnen verbracht, deren überladene Wagen dann zu den stinkenden Zuckerrohrraffinerien geschaukelt werden

 Dendera - Hathor TempelDendera - Hathor Tempel

Dendera

Dendera - Hathor TempelDendera ist die Hauptkultstätte von Hathor, der Göttin der Liebe und Freude - der griechischen Aphrodite. Im Tempel von Dendera wird sie zusammen mit ihrem Gemahl Horus von Edfu verehrt, der Tempel ist einer der besterhaltenen von Ägypten (und macht somit die Defizite von Abydos wett).

Der Tempel ist im Gegensatz zum Tempel von Abydos nahezu ein Neubau: er entstand erst zu Zeiten der Ptolemaer und in den ersten Regierungsjahren von Kaiser Augustus. Noch jünger sind die Reliefs an seinen Wänden. Allerdings bestand auch in Dendera bereits ein Heiligtum im Alten Reich.

Dendera - Hathor TempelMan tritt ganz ohne Pylon direkt in den Hof ein und steht vor dem Tempel, sodaß sich hier ein ungewöhnlicher Blick ergibt. Sofort fallen mir die Hathorköpfe der Säulen auf, an denen Farbresten noch die ursprüngliche Ausführung erahnen lassen. David Roberts hatte diese Farben in seinen Lithografien Anfang des 19. Jhrds. festgehalten.

In der großen Vorhalle finden sich Darstellungen der römischen Kaiser Augustus, Tiberius, Caligula, Claudius und Nero als Pharaonen! Durch das Aufgreifen dieser Tradition versuchten die Kaiser ihren Herrschaftsanspruch in Ägypten zu legitimieren und in die Nachfolge der mächtigen Pharaonen Altägyptens einzutreten.

Lohnend ist in Dendera auch der Aufstieg auf das Dach des Tempels: Man hat einen schönen Überblick über die gesamte Anlage, deutlich ist der Heilige See erkennbar (heute eine Palmenoase), der in vielen Tempelanlagen zu finden ist.

Ein Rundgang um den Tempel außen herum führt zu einem überall erwähnten Relief an der hinteren Südwand: es zeigt ganz links Kleopatra mit ihrem Sohn Ptolemaios XV. - Cäsarion.

Weiterführendes


The Berger Foundation: Abydos (englisch)
TourEgypt :
Abydos
Peter von Sengbusch: Bilder der Reliefs von Abydos

EgyptVoyager: Virtuelle Tour durch den Tempel von Dendera (englisch)
Egyptian Monuments:
Dendera mit vielen Bildern (englisch)
 

[Theben West] [Luxor] [Dendera] [Edfu]


[Unterägypten] [Mittelägypten] [Oberägypten]


[Home] [Reiseberichte] [Photoalbum] [Panoramen] [Gästebuch] [Linklisten] [Timeline]